Vermögensschadenhaftpflichtversicherung und der reine Vermögensschaden in der Betriebshaftpflichtversicherung

E-Learning

Veranstaltungsteilnahme über meine-weiterbildung.at

Teilnahme buchen

Veranstaltungsteilnahme direkt über die IDD-Akademie

Teilnahme buchen


Dauer

5,6 h

Modul

Modul 2, Fach- und Spartenkompetenz

Kosten

€ 250,- inkl. 20% USt

Referenten

Mag. Wolfgang Fitsch

Weitere Infos

Teil 1:

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung

Kammerverträge, Anforderungen im Bereich von Pflichtversicherungsvorgaben und Haftungsfallen beim Wechsel des Versicherers.

- Pflichtversicherungsvorgaben bei der Gestaltung des Versicherungsschutzes

- Pflichtversicherung als „Klientenschutzbestimmung“

- Zusammenwirken von „Basisversicherungen“ und Kammer- bzw. Großschadenverträgen

- Versichererwechsel als (vermeidbare) Haftungsfalle
 

Teil 2:

Der reine Vermögensschaden in der Betriebshaftpflichtversicherung

Standardklausel sowie mögliche und sinnvolle Erweiterungen bis hin zur "offenen Vermögensschadensklausel".

Erweiterte Produktehaftpflicht inkl. Lieferkettenklausel.